Polizeigroßeinsatz in Wien-Meidling, Ferienspiel
© Christine Kainz 2009

25.7.09

Polizeigroßeinsatz in Wien-Meidling

Zu einem polizeilichen Großeinsatz kam es heute in Wien-Meidling in derHohenbergstraße. Dieser Einsatz erforderte nicht nur etliche Einsatzfahrzeuge, sondern sogar 2 Hubschrauber und ein Polizeimotorrad, sowie viele nervenstarke Polizistinnen und Polizisten.  

Sämtliche Texte, Grafiken, Bilder und Fotos sind urheberrechtlich geschützt! Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung zulässig!

Die Flugpolizei koordiniert und tätigt Flugeinsätze im Dienste der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, Ruhe und Sicherheit. Das sind Flüge in staatspolizeilichen und kriminalpolizeilichen Angelegenheiten. Flüge im Zusammenhang mit Großveranstaltungen oder bei der Verkehrsüberwachung.

Die Flugpolizei  nimmt auch besondere Sicherheitsaufgaben im Bereich des Zivilschutzes wahr. So unterstützt sie unter anderem die Feuerwehren bei der Brandbekämpfung aus der Luft oder bei sonstigen Naturkatastrophen.

Die Flugpolizei führt Such- und Rettungsdienste für die Zivilluftfahrtbehörde durch, Seilbergungen im schwierigen alpinen Gelände und Suche nach abgängigen Personen.

Auf europäischer Ebene kommt künftig die Mitwirkung an Einsätzen im Rahmen der bilateralen polizeilichen Zusammenarbeit dazu. (nach www.bmi.gv.at)

Ich, als Meidlinger Kind, bin sehr stolz darauf, daß die so wichtige Flugpolizei gerade in meinem Bezirk stationiert ist und ich gebe es ehrlich zu, daß, wenn ich einen ihrer Hubschrauber höre, ich genauso aufgeregt wie ein Kind, zum Fenster laufe, um Hubschrauber zu schauen. So wie heute die vielen Kinder beim Ferienspiel, welches von der Polizei sehr schön gestaltet wurde http://www.kinderpolizei.at/

Alle Fotos © Christine Kainz und auch diese Fotos, wie so viele andere, gehen letzten Endes an das Bezirksmuseum Meidling.

93 Bilder