17.1.12

ZiB-Redaktion - Das Protest-Video

Die Redakteurinnen und Redakteure des Aktuellen Dienstes in der ORF-Fernsehinformation protestieren für die Unabhängigkeit und für das Ende von partei-politisch motivierten Postenbesetzungen. 55 Mitarbeiter erheben ihre Stimme und fordern die Einhaltung des in der österreichischen Verfassung festgeschriebenen Rechtes auf Unabhängigkeit des ORF.

Für die Produktion dieses Videos wurde kein ORF-Equipment verwendet, sondern ausschließlich private Film-&Schnittausrüstung.

Siehe auch Kommentar "Frühling in Wien?" vom 16.1.2012, vom Vorstand des Bezirksgerichtes Meidling: Dr. Oliver Scheiber http://oliverscheiber.blogspot.com/ 

Siehe auch http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=49888  

Offener Brief der ZiB-Redakteure:http://www.nachrichten.at/storage/med/download/120554_offener_brief_ der_zib_redakteure.pdf?fCMS=3b63f290d3059fd1f08fdce583fda135

Marie-Claire Zimmermann (Moderatorin ZiB 1)

Christian Stöger (Redakteur ZiB-Ausland)

Dieter Bornemann (Redakteur ZiB-Wirtschaft)

Peter Teubenbacher (Redakteur ZiB-Chronik)

Johann Ullmann (Chef vom Dienst ZiB 1/ZiB 2)

Hannelore Veit (Moderatorin ZiB 1)

Johannes Schwitzer (Redakteur ZiB-Wirtschaft)

Eugen Freund (Moderator ZiB 1)

Brigitte Handlos (Leiterin ZiB-Chronik)

Friedrich Orter (Redakteur ZiB-Ausland)

Birgit Fenderl (Moderatorin ZiB 9/ZiB 13)

Andreas Mitschitz (Redakteur ZiB-Ausland)

Inge Maria Limbach (Redakteurin Heute in Österreich)

Lisa Gadenstätter (Moderatorin ZiB 20/ZiB 24)

Dagmar Wohlfahrt (Redakteurin Hohes Haus)

Bettina Tasser (Redakteurin Hohes Haus)

Kaspar Fink (Redakteur ZiB-Wirtschaft)

Gabriele Zanetti (Redakteurin ZiB-Ausland)

Tarek Leitner (Moderator ZiB 1)

Andrea Brückner (Redakteurin ZiB-Chronik)

Andrea Reimoser-Feitsch (Redakteurin ZiB-Ausland)

Gudrun Gutt (Redakteurin ZiB-Ausland)

Patrick Hibler (Redakteur ZiB-Innenpolitik)

Eva Pöcksteiner (Redakteurin ZiB-Ausland)

Robert Berger (Redakteur Heute in Österreich)

Roman Rafreider (Moderator ZiB 20/ZiB 24)

Lou Lorenz-Dittlbacher (Moderatorin ZiB 2)

Yvonne Lacina (Moderatorin ZiB-Flash)

Claudia Dannhauser (Redakteurin ZiB-Innenpolitik)

Elisabeth Osberger (Redakteurin ZiB-Ausland)

Julian Paschinger (Redakteur ZiB-Wirtschaft)

Jürgen Pettinger (Redakteur ZiB-Innenpolitik)

Oliver Dötzl (Redakteur ZiB-Ausland)

Sascha Schrems (Redakteur ZiB-Innenpolitik)

Sabine Schuster (Redakteurin ZiB-Innenpolitik)

Alexander Hecht (Redakteur ZiB-Ausland)

Veronika Fillitz (Redakteurin ZiB-Wirtschaft)

Christa Kummer (Moderatorin ZiB-Wetter)

Ansgar Gersmann (Redakteur ZiB-Ausland)

Fritz Jungmayr (Redakteur ZiB-Innenpolitik)

Armin Wolf (Moderator ZiB 2)

Jörg Hofer (Redakteur ZiB-Innenpolitik)

Herbert Waibel (Chef vom Dienst ZiB 1/ZiB 2)

Elisabeth Zaunegger (Redakteurin Heute in Österreich)

Lisa Totzauer (Sendungschefin ZiB 1)

Anita Fichtinger-Eder (Redakteurin ZiB-Ausland)

Andreas Pfeifer (Leiter ZiB-Ausland) Siehe auch:http://christine2.meinblog.at/?blogId=37772 undhttp://christine2.meinblog.at/?blogId=27825

Manfred Bauer (Leiter ZiB-Wetter)

Christoph Varga (Leiter ZiB-Wirtschaft)

Thomas Hois (Chef vom Dienst ORF 1-Info)

Georg Dox (Redakteur ZiB-Ausland)

Peter Stacher (Chef vom Dienst ORF 1-Info)

Rosa Lyon (Redakteurin ZiB-Innenpolitik)

Jakob Weichenberger (Redakteur ZiB 1)

Oliver Ortner (Chef vom Dienst ZiB 1)

ZiB v. 18.1.2012 Nationalratsdebatte über ORF: Die Personalrochaden im ORF haben am Mittwoch auch den Nationalrat beschäftigt. Die Grünen fordern in einem sogenannten dringlichen Antrag die Neuorganisation des ORF-Stiftungsrates. Erreicht werden soll - laut den Grünen - eine Entpolitisierung des ORF.

19.1.2012 ORF-Journalisten gewinnen Machtkampf mit Senderspitze http://www.youtube.com/watch?v=eW4g2anEEos

Weitere Infos:

12.6.13 ck

Journalistenstreik in Griechenland

In Griechenland hat die Regierung buchstäblich über Nacht den gesamten öffentlich finanzierten Rundfunk abgedreht. Jetzt streiken alle Journalisten des Landes. Und für Donnerstag hat die Gewerkschaft überhaupt zu einem Generalstreik aufgerufen. Griechische Medien mutmaßen, dass die EU-Kommission mit ihren Sparvorgaben für diesen Schritt verantwortlich ist - was diese bestreitet. 

Griechenland stellt öffentlich-rechtlichen Rundfunk ein

Die griechische Regierung hat bekannt gegeben, das öffentlich-rechtliche Fernsehen zu schließen und die fast 3.000 Mitarbeiter zu entlassen.