Unsere Werte

sind für Zuwanderer uninteressant.

 

"Wann immer es in den vergangenen Jahrzehnten aufsehenerregende Klienten vor Gericht zu vertreten galt, war der Wiener Rudolf Mayer nicht weit.

 

Als Verteidiger von Serienmörderin Elfriede Blauensteiner sowie Josef Fritzl oder der "Eislady" Estibaliz Carranza avancierte er zu einem der bekanntesten Anwälte des Landes. In einem Gespräch mit der "Wiener Zeitung" rechnet der 67-jährige Jurist jetzt mit Österreichs Integrationspolitik ab."

 

http://www.krone.at/Oesterreich/Unsere_Werte_sind_fuer_Zuwanderer_uninteressant-Top-Anwalt_sagt_-Story-453399

 

 http://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Mayer_%28Anwalt%29 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0