Also sprach Robert Knapp, Bauarbeiter (bei 35 Grad Hitze)

"Das gibt`s heute nicht mehr, daß (ßßß;-) man hitzefrei hat. Ein paar Stunden wenigstens, über Mittag. Nachher wird`s vielleicht eh wieder kühler.

Das hat`s früher gegeben, zu Kreiskys Zeiten, aber heute zählt der Mensch nichts mehr. Hackln bist umfallst, mit 70 in Pension vielleicht..." 


WARUM MUSS IMMER ERST EINER STERBEN???

Auf einer Baustelle in Graz-Seiersberg klagt ein Arbeiter über Übelkeit und bricht kurze Zeit später tot zusammen. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen kann der Mann nicht mehr gerettet werden.


Kleine Zeitung v. 7.7.2015 "Auf  ersten Baustellen hitzefrei" http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/chronik/4771267/Hitzewelle_Auf-ersten-Baustellen-hitzefrei

Gewerkschaft fordert Hitzefrei für Bauarbeiter http://steiermark.orf.at/news/stories/2720094/




Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christine Kainz (Montag, 23 Mai 2016 15:34)

    http://wien.orf.at/news/stories/2775853/
    Bleibt nur zu hoffen, dass dies auch für Menschen gelten wird!!!