31.10.2017

 

HALLOWEEN

 

24 süße Sackerln gingen weg wie die sprichwörtlich warmen Semmeln und ich hatte vielen lieben Besuch von verkleideten und dementsprechend geschminkten Gestalten.

 

Und doch - es herrscht eine gewisse Besorgnis wegen Horrorclowns usw. Kinder kamen vermehrt mit zumindest einem Elternteil oder es kam der große Bruder mit, was ich sehr gescheit finde.

 

So wie im Vorjahr, wurde mir auch heuer berichtet, daß (ßßß;-) viele Leute gar nicht aufmachen...

 

 

 

 

https://www.google.com/doodles/halloween-2017

 

 Liebe Geister groß und klein

findet Euch heut bei mir ein

denn es gibt wie jedes Jahr

süße Säckchen das ist klar! 

😊

 

Halloween https://de.wikipedia.org/wiki/Halloween

 

Wie Samhain zur Helloween wurde http://religion.orf.at/stories/2874057/

 

 

Copyright: Christine Kainz 2014
Copyright: Christine Kainz 2014

Wenn man am Morgen nach Halloween, noch schlaftrunken die Türe öffnet und vor dieser eine Familie steht (Vater, Mutter, zwei Buben und ein Riesenbär – den freilich der Papa tragen muß 😉) und die Buben mit freudestrahlenden Gesichtern Billetts mit schönen Zeichnungen und nettem Text überreichen sowie Herzkerzerln hübsch in Servietten verpackt, dann weiß man, daß (ßßß 😉)man etwas richtig gemacht hat (so geschehen 2016):