29.9.2017

 

Gesetz für Sterbehilfe

 

Da bin ich eine leidenschaftliche Befürworterin!

 

Die "Liste Pilz" will nun ein Gesetz für aktive Sterbehilfe. Ich befürworte das sehr, d.h. aber nicht, daß ich die Liste Pilz auch wähle. 

http://orf.at/stories/2409037/

 

Wie viel Leid könnte erspart bleiben und keiner müßte es dem Ludwig HIRSCH gleichtun http://www.krone.at/303448

 

https://www.welt.de/vermischtes/prominente/article13734209/Der-tragische-Tod-des-Saengers-Ludwig-Hirsch.html

Jeder Hund darf eingeschläfert werden, nur den Menschen will man unbedingt leiden lassen. Dieses Dogma werfe ich der Kirche vor.

 

In Österreich ist Abtreibung erlaubt, sterben aber verboten...

 

Auch der Schauspieler Herbert FUX sah sich gezwungen, zwecks Freitod, eigens nach Zürich zu reisen https://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Fux

 

https://www.christinekainz.at/2011-1/in-liebe-vergessen/

 

Vielleicht könnte dadurch auch ev. "Pflegemißbrauch" verhindert oder zumindest eingedämmt werden.

https://www.christinekainz.at/2016-1/pflegemissbrauch/

 

Die letzte Reise http://www.ardmediathek.de/tv/Filme-im-Ersten/Die-letzte-Reise/Das-Erste/Video?bcastId=1933898&documentId=46485716