Friedrich Zawrel - geboren 1929 und Überlebender des NS-Euthanasieprogramms

 

Mucksmäuschenstill war es im Saal, als Friedrich Zawrel, vor Studentinnen und Studenten der Uni Wien, seine Lebensgeschichte erzählte.

 

Mucksmäuschenstill, wie so viele Schülerinnen und Schüler, vor denen Zawrel bereits gesprochen hatte.

 

Zawrels Lebensgeschichte: Film "Meine liebe Republik" 

https://www.youtube.com/watch?v=nmjMGJTMEOs

 

https://www.youtube.com/watch?v=wPqma3Cxuck

 

 


Auf einigen Bildern ist Herr Zawrel mit Dr. Oliver Scheiber, Vorsteher des
Bezirksgerichtes Meidling, zu sehen, zwischen denen sich eine herzliche Freundschaft entwickelt hat.

 

Zu den Blogs Dr. Scheibers: http://oliverscheiber.blogspot.co.at/ und https://twitter.com/OliverScheiber1

 

Fotos © Christine Kainz 2014 

 

Weitere Infos:

31.1.2014 Kommentar von medicus58.wordpress.com/: Zawrel unter dem Bundesadler - dieses Foto hat Symbolkraft.