Die Zügel in der Hand
Gipfel stürmen oder gemächlich dahin traben: Bei einem Reiturlaub in Österreich haben Besucher selbst die Zügel in der Hand und entdecken kräftesparend die Schönheit der Natur.

 


weiter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Raritäten aufspüren
Abseits der großen Städte laden in Österreich kleine Museen mit außergewöhnlichen Sammlungen zur Entdeckungsreise etwa in die Geschichte oder die Botanik ein.

 


weiter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Natur auf der Haut
Von Speick bis Heu: In Österreichs Wellnessoasen begegnen Besuchern wertvolle Pflänzchen aus der Umgebung, die das Wohlbefinden steigern.

 


weiter

Kunstprojekt, Banhof Andelsbuch, Vorarlberg
© Fotocredit



Kunstprojekt am Bahnhof

Einen außergewöhnlichen Schauplatz für Kunst und Kultur bietet der „bahnhof“ in Andelsbuch in Vorarlberg.

Ein Kulturverein bringt neues Leben in das hundertjährige Bahnhofsgebäude in Andelsbuch, wo seit der Auflösung der Bahnstrecke im Bregenzerwald im Jahre 1982 Ruhe eingekehrt war.

Nach einer behutsamen Renovierung der Innenräume und der Fassade sowie einem Ausbau zeigt das historische Gebäude sein neues Gesicht. Heute macht das kunst- und kulturinteressierte Publikum beim „bahnhof“ Halt, um die Ästhetik des Gebäudes bei Lesungen, Konzerten oder Workshops zu genießen.

So konnte sich das Haus seine ursprüngliche Funktion als Ort der Begegnung und des Erfahrens bewahren.

kulturverein bahnhof
E-Mail: info@bahnhof.cc

Web: www.bahnhof.cc/gebaeude.php

Donaureisen