Recht und Gesellschaft: Petra Stuiber im Gespräch mit Michael Frank

Der Direktor der Volkshochschule Meidling Dr. Gerhard Bisovsky und
der Vorsteher des Bezirksgerichts Meidling Dr. Oliver Scheiber laden ein:

Recht und Gesellschaft:

 

Mag. Petra Stuiber im Gespräch mit Dr. Michael Frank

21. Dezember 2011, 15.00 Uhr am Bezirksgericht Meidling

1120 Wien, Schönbrunner Strasse 222-228, Stiege 3, 5. Obergeschoß
U4 Meidling Hauptstrasse, Ausgang Ruckergasse

 

Dr. Michael Frank, einer der profiliertesten Journalisten des deutschen
Sprachraums, war in zwei Etappen 19 Jahre lang Österreichkorrespondent der Süddeutschen Zeitung, dazwischen beschrieb er von Prag aus Mitteleuropa.

 

Er wurde mit dem Joseph-Roth-Preis und der ’Goldenen Feder’ für die deutsch-tschechische Verständigung ausgezeichnet. Dr. Michael Frank hat aber nicht nur das österreichische Geschehen für die deutsche Leserschaft aufbereitet, er hat sich gleichzeitig in Österreich einen Namen als scharfer Beobachter und pointierter Teilnehmer an der öffentlichen
Diskussion gemacht. Mit Jahresende wechselt Dr. Michael Frank in den Ruhestand.

 

Im Gespräch mit Mag. Petra Stuiber blickt er auf seine berufliche Tätigkeit in Wien zurück und zeichnet sein Bild des heutigen Österreich.

 

Buchhinweis: Dr. Michael Frank: Alles Wien, Stadtansichten, Picus Verlag
(2003).

 

Mag. Petra Stuiber leitet seit 2007 das Chronikressort der Tageszeitung Der Standard. Zuvor war sie u.a. Korrespondentin für Die Welt und Basler
Zeitung, Redakteurin des Wochenmagazins format und schrieb für Kurier und trend.

 

Sie ist Autorin mehrerer Sachbücher (Habsburgs leere Kassen; Die
schrulligen Habsburger. Marotten und Allüren eines Kaiserhauses; Österreich in Männerhand? Ein Land als Herrenclub - und wie Frauen es trotzdem schaffen).

 

Bitte um Anmeldung: mailto:vorstand.meidling@justiz.gv.at oder telefonisch: 01 815 80 20 232

 

Volkshochschule Meidling http://www.vhs.at/meidling

Süddeutsche Zeitung http://www.sueddeutsche.de/

Der Standard http://derstandard.at/

 

Bild: Fotocredit

 

Alle Fotos © Christine Kainz 2011

 

Ich bitte um Nachsicht, da die Fotografin die Veranstaltung gleich zwei Mal - durch unbeabsichtigte Anlehnung an die Lichtschalter - in tiefe vorweihnachtliche Dunkelheit brachte...